HomepageKontaktSiteMapImpressumUnsere Judoka

Aktuelles
Nachrichten
Berichte
Terminkalender
Unser Sportangebot
Ju-Jutsu-Info
Ju-Jutsu-Prüfung
Dieses und Jenes
Downloads
Kontakt
Foto-Archiv
Login

 

find us on facebook

09.03.2008
Sensensteinfreizeit der KSV Auedamm e.V. 2008

Situationstraining zur Technikfestigung

Training des Low Kick mit Pratzen

Am Wochenende vom 29.02.2008 bis 02.03.2008 fand die Jugendfreizeit der KSV Auedamm auf dem Sensenstein statt.

 

Zusammen mit ihren Betreuern Wolfgang Rittershaus, Martin Rudolph sowie Joana Schwoerer hatten sich insgesamt 20 Kinder im Alter von 6-14 Jahren auf der Jugendburg einquartiert.

 

Neben einer Menge Spaß stand die Gewaltprävention und Selbstbehauptung im Vordergrund.

 

Die Kinder lernten zum einen, brenzlige Situationen zu umgehen, zum anderen darauf zu reagieren. Dieses wurde durch Techniken unabhängig der Gürtelstufen erreicht.

 

Neben effektiven Techniken für Kinder, spielte die Stimmschulung eine weitere große Rolle. So wurde die Wichtigkeit der Stimme vermittelt und auch ein Sprachmuster trainiert.

 

Am Ende Der Trainingseinheiten, konnte jeder Teilnehmer seine erlernten Techniken in nachgestellten Situationen erproben und überprüfen.

 

Diese Situation wurde von einem Beamten der Polizei Kassel nachgestellt, welcher auch gleichzeitig den Angreifer spielte. Somit war ein möglichst realitätsgetreues trainieren möglich, welches von den Kindern gut angenommen, und umgesetzt werden konnte.

 

Vielen Dank, an dieser Stelle an PHK Klug der OPE Kassel für seine tatkräftige Unterstützung, sowohl den Kindern für ihr couragiertes Mitwirken an den Übungen.

 

Diese Freizeit war für die Kinder als auch für die Trainer ein sehr interessantes und erfahrungsreiches Wochenende.

 

Bleibt festzuhalten, dass die Tage auf dem Sensenstein zweifellos ein Highlight im Jahr 2008 sind und wir uns bereits auf die nächste Freizeit freuen.


Martin Rudolph