HomepageKontaktSiteMapImpressumUnsere Judoka

Aktuelles
Nachrichten
Berichte
Terminkalender
Unser Sportangebot
Ju-Jutsu-Info
Ju-Jutsu-Prüfung
Dieses und Jenes
Downloads
Kontakt
Foto-Archiv
Login

 

find us on facebook

22.02.2009
Effektive Selbstverteidigung am Boden ...

Begrüßung durch den Referenten Thomas Wenz

Thomas mit Partner Frank Wendrich in Aktion

Am 14. Februar 2009 fand in der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung in Kassel ein Landestechniklehrgang statt.

 

Über 60 Ju-Jutsuka aus 13 verschiedenen nordhessischen Vereinen nahmen an dem Lehrgang teil!

 

Alle waren hoch motiviert und wollten aus dem eigentlich trüben Tage ein Highlight machen.

 

Nach einem individuellen Aufwärmen auf die bevorstehenden Techniken, stellte Thomas Weiterführungsmöglichkeiten dar, den Gegner nach erfolgtem Take Down am Boden, in der Bankposition, der eigenen Rückenlage oder der Bauchlage des Gegners, diesen mit Hebel, Würge oder Haltetechniken zu kontrollieren.

 

Die realistische SV war Thomas bei den Techniken besonders wichtig und er machte deutlich das nicht jeder Hebel oder Würge beim ersten Versuch eine Wirkung zeigt. Er demonstrierte die Vielfältigkeit von Reaktion und Gegenreaktion um eine sicher Kontrolle zu erreichen.

 

Ein weiterer Inhalt war aus der eigenen Rückenlage in die Oberlage zu kommen, bzw. hieraus eine Möglichkeit zu erarbeiten um in eine Hebel oder Würgetechnik zu erreichen und die Prinzipien des JJ sinnvoll einzusetzen.

 

Am Ende der 3 Stunden waren die Teilnehmer gut durchgeschwitzt und trotzdem konnte man in jedem Gesicht ein zufriedenes Lächeln ablesen.

 

Auch der Referent war sichtlich zufrieden mit dem Lehrgang, schon jetzt sind wir auf den 10. Oktober gespannt, dann wird Thomas wieder in Kassel einen Lehrgang abhalten.

 

Text/Bilder Sina Frese


Euer (Web-) Meister