HomepageKontaktSiteMapImpressumUnsere Judoka

Aktuelles
Terminkalender
Unser Sportangebot
Ju-Jutsu-Info
Ju-Jutsu-Prüfung
Dieses und Jenes
Downloads
Kontakt
Foto-Archiv
Login

 

find us on facebook

Ju-Jutsu-Sommerprüfung 2016

Auch in diesem Sommer haben wieder zahlreiche unserer Sportler den nächsten Schritt gewagt und sich auf ihre nächst höhere Gürtelfarbe prüfen lassen.

Die Entscheidung, sich im Ju-Jutsu auf eine Gürtelfarbe prüfen zu lassen, bedeutet neben einer ohnehin schon erforderlichen und regelmäßigen Trainingsteilnahme eine zusätzlich mehrwöchige intensive Auseinandersetzung mit unseren Ju-Jutsu-Techniken im Selbststudium. Hier muss jeder Prüfling aus der Vielfalt der möglichen und bisher erlernten Techniken die jeweils für seine Gürtelstufe notwendigen und für ihn passenden Techniken zusammen mit seinen Prüfungspartnern herausarbeiten und prüfungsgerecht aufbereiten.

Und dieser doch sehr zeitintensive Aufwand hat sich für alle unsere Sportler nicht nur in Bezug auf die bestandene Prüfung sondern auch für das individuelle Weiterkommen offen sichtlich gelohnt!

So konnte unser Prüfer Dirk Bänfer auch in diesem Sommer wieder fünf unserer Ju-Jutsu-Kinder sowie neun unserer erwachsenen Sportler mit sehr gutem Erfolg und ihrer jeweils neuen Graduierung  in die wohl verdiente Sommerpause schicken!




Bei den Kindern haben zum 1. gelben Anstrich (6.I Kyu) Jakob Horn, zum gelben Gürtel (5. Kyu) Dominik Zeibig und Noah Dinter, zum 1. orangen Anstrich (5.I Kyu)  Alexandra Radeva und zum 2. orangen Anstrich (5.II Kyu) Tarek el Ferjani bestanden.




Bei unseren Erwachsenen haben zum gelben Gürtel (5. Kyu) Britta Schwab, Manuel Brauner, und Eugen Fail, zum orangen Gürtel (4. Kyu) Kathrin Pfetzing sowie zum grünen Gürtel (3. Kyu) Ann-Christin Böttger, Sebastian Linge, Oliver Sliwa, Cedric Koch und Noah Lensch bestanden.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung von euren Trainern Marco Martin, Giuliana Löwecke, David Brückmann und Dirk Bänfer